Lavendel Tee


Lavendeltee enthält Flavonoide, Gerbstoffe und ätherische Öle als medizinisch wirksame Bestandteile. Er gilt als beruhigend und reinigend.

Weiterhin wirkt er harntreibend, antiseptisch, blähungstreibend und krampflösend. Auch bei nervösen Erschöpfungen wird Lavendel gern empfohlen.

Bekannt sind auch Anwendungen von Lavendel bei Asthma, Beschwerden mit dem Herz, einem schwachen Kreislauf und Migräne.

Besonders herausragend ist die Wirkung von Lavendel auf die Nerven. Unterstützend wird er bei vielen Nervenleiden angewandt. Er kann bei Nervosität, Migräne, Erschöpfungszuständen, Schlaflosigkeit und Nervenschwäche genutzt werden.

Tierheilpraktiker Thomas Bienbeck