Mein Papagei fliegt Gassi! Oder doch nicht?

Ich wünsche mir für alle Tiere, das sie ihrer Art gemäß leben können. Also spielt in meinem Alltag das Thema Gassi gehen eine große Rolle. Darum für Dich als Papageienhalter mal drei Argumente für den kontrollierten Freiflug oder das Flanieren mit dem Aviator-Geschirr.

Foraging für Papageien

Foraging Mais

Papageien brauchen viel Beschäftigung. Mit Mais bietet man sowohl Nahrung als auch Schredder­material an. Die Kolben in Teile schneiden und auf mehreren Spießen in der Voliere verteilen. Je schwieriger zu erreichen, um so mehr Beschäftigung.

Papageien Auffangstation

Die Papageien­auffang­station in der Schweiz und die PapageienUmschau planen eine schöne Zusammenarbeit zur Verbesserung der Papageien­haltung. Der Startschuss wurde bereits von Christine Honegger gegeben. Bei der neuen Homepage www.auffangstation.ch werden die Besucher von Saphira & Zazou, den Papageien der PapageienUmschau, begrüßt. Ich freue mich sehr.

MIT Papageien leben

Mit Papageien leben – das Titelthema der nächsten PapageienUmschau wird auch bei Fotoshootings umgesetzt. Papageien brauchen viel Beschäftigung. Wenn es Spaß macht, dann auch bei einem Fotoshooting. Das sind für die Aras Saphira & Zazou immer ganz besondere Tage mit viel Abwechslung.

Fotoshooting mit Papageien

Die wundervolle Fotografin Anne Nitschke aus Zürich fragte an, ob Sie mit den Papageien Saphira & Zazou ein Fotoshooting in Erlstätt organisieren kann. Ich sagte sofort zu, da ich wieder mal die Möglichkeit sah, die PapageienUmschau noch bekannter zu machen.

Rote Palmnüsse


Viele Papageien finden rote Palmfrüchte in der freien Natur als wertvolle Nahrungsquelle. Durch das enthaltene Beta Carotin, das im Körper in Vitamin A und E verarbeitet wird, sind sie sehr gesund.

Papageien bespaßen


Papageien brauchen in menschlicher Obhut sehr viel Beschäftigung. Die einfachste Art ist es, die Vögel mit der Erarbeitung und Suche des Futters zu bespaßen. Oft ist das mit einfachsten Mitteln möglich.

Asthalterung im Papageienzimmer


Viele Papageienbesitzer nutzen Holz- oder OSB-Platten als Wand- und Deckenverkleidung. Hier eignet sich ein sehr interessantes Teil aus dem Baumarkt zur einfachen Befestigung frischer Äste. Die Äste können bei Bedarf schnell gewechselt werden und bieten so den Papageien immer frischen Knabberspaß.

Mitglied Nr.1 – Dr. Anna Laukner

[caption id="attachment_3590" align="alignleft" width="222"] Dr. Anna Laukner[/caption]
Mit dem Portal von Steady kann man sehr einfach eine Mitgliederverwaltung aufbauen. So ist es mir möglich, die Unterstützung für eine verantwortungsvolle Papageienhaltung auf viele Menschen zu verteilen.

Deko-Zoo

DEKO-Nachbildungen aus Polyresin (ein speziell künstliches Gestein, welches in flüssiger Form verarbeitet wird). Aus diesem Material lassen sich alle Tiere herstellen. Ob im Innenbereich oder im Garten vor den Volieren, ein Hinschauer für jeden Besucher.

Jungvogel gefunden – was tun

Jedes Jahr um diese Zeit fragen sich viele Vogelfreunde, was zu tun ist.

Das Poster erklärt in einfachen Schritten, was zu tun ist, um schnell und richtig zu helfen.

Atemwegserkrankungen – Aspergillose

Inhallationsbox
[caption id="attachment_3414" align="alignleft" width="300"]Inhallationsbox Inhallationsbox[/caption]

Viele Papageien leiden an der Krankheit Aspergillose.

Diese Atemwegserkrankung ist eine Faktorenkrankheit und muss unbedingt behandelt werden. Diagnosen müssen vom vogelkundigen Tierarzt bestätigt werden, der auch die für die Behandlung notwendigen Medikamente verordnet.

Hat Ihr Vogel diese Krankheit, ist eine Begleitung durch Ihren Tierarzt unvermeidlich.